Blog Jetzt kontaktieren Login

Drei Techniken, wie du dein Publikum zum Staunen bringst und unvergesslich wirst

 

Wie du dein Publikum in Staunen versetzt und für ewig in Erinnerung bleibst

Die meisten Menschen haben schon nach sehr kurzer Zeit vergessen, was der Inhalt deines Vortrages war. Prof. Ebbinghaus hat in einer Studie belegt, dass Menschen bereits nach nur 20 Minuten nur noch 60 % des Inhaltes in ihrer Erinnerung abrufen können. Mit der Zeit fällt die Erinnerung noch weiter, sodass nach sechs Tagen nur noch 23 % des Inhaltes in Erinnerung bleibt. Damit es bei dir anders ist und sich deine Zuhörer lange an dich und deinen Inhalt erinnern, sei anders und schöpfe aus dem Unmöglichkeitsraum. Wie das geht, erfährst du in diesem Beitrag.

Sei verspielt und innovativ

Es gibt nur zwei Feinde einer jeden Rede: Angst und Vorhersehbarkeit. Wenn du es schaffst, nicht vorhersehbar zu sein, dann werden dich die Menschen lieben. Ein großartiges Beispiel ist Simon Pierro. Er nutzt in seinen Vorträgen häufig Zauberei und versetzt seine...

Weiterlesen...
Close

Deine Anfrage 

Schick uns eine Nachricht, wir melden uns (meist binnen 24 Stunden) bei dir. Optional kannst du uns auch anrufen.